bando_environnement_de.jpg
home  Home  >  Ratschläge  >  Die Umwelt schützen  >  Recycling und Umwelt
logo_recycle.jpg

Recycling und Umwelt

Umweltschutz heißt auch Mülltrennung, Recycling und Abfallreduktion (durch den bevorzugten Kauf von Produkten ohne Umverpackung).

Das Recycling von Abfällen (Verbrennung mit Rückgewinnung der Energie und Kompostierung) hat viele ökologische Vorteile: die natürlichen Ressourcen werden geschont, Rohstoffe werden eingespart, Abfälle, die oft schädlich für Luft, Boden, Wasser und unsere Gesundheit sind, werden reduziert.

 

Schon bei der Planung an Recycling gedacht

Durch Kesselkörper aus eutektischem Guss oder Aluminium-Silicium-Guss sind Heizkessel von De Dietrich dauerhaft temperatur- und korrosionsbeständig. Die dadurch erreichte höhere Lebensdauer trägt zur Abfallreduktion bei.

Die Kennzeichnung von Materialien ermöglicht später eine Mülltrennung, Grundvoraussetzung für alle Recyclingprozesse. Gusseisen und Aluminium sind daher gekennzeichnet und recycelbar, genau wie die verwendeten Kunststoffkomponenten und Verpackungsmaterialien wie Holz, Karton und Styropor.


Infos PLUS

  • Eine in die Natur geworfene Plastiktüte braucht zwischen 100 und 1000 Jahren, um komplett abgebaut zu werden, ein Kaugummi etwa 5 Jahre.