bando_groupe_de.jpg
home  Home  >  De Dietrich  >  Die Gruppe
Logo De Dietrich

Die Gruppe

Als Marktführer in der Brennwerttechnik engagiert sich De Dietrich seit mehr als zehn Jahren für nachhaltigen Komfort und bietet innovative Heizungssysteme, die Energieeinsparungen und Umweltschutz ermöglichen. 

Als Heizungsgeneralist bietet De Dietrich Mehrenergiesysteme, bei denen Öl- oder Gas-Brennwerttechnik, Festbrennstoffe, Solartechnik und Wärmepumpen zu einer Lösung nach Maß kombiniert werden.

Seit Juli 2004 sind De Dietrich Heiztechnik und Remeha zu einer großen Firmengruppe zusammengeschlossen und verfolgen das Ziel, sich zu einem der führenden europäischen Heizungshersteller zu entwickeln.

2008 verfolgt die De Dietrich Remeha Gruppe aktiv ihre Entwicklung im Bereich der erneuerbaren Energien und insbesondere der Wärmepumpen. In diesem Rahmen erwirbt die Gruppe DFM, besser bekannt unter dem Markennamen SOFATH, die Wärmepumpen vertreibt.

Ende 2009 bildet De Dietrich Remeha mit Baxi die Firmengruppe BDR Thermea, eine neue Gesellschaft, die bei innovativen Heizungs- und Warmwasserlösungen und den dazugehörigen Dienstleistungen führend ist.

BDR Thermea: anerkanntes Know-how in mehr als 60 Ländern:
 
Wichtige Zahlen der Gruppe für 2014 :
•    Ca. 1.210.000 Heizkessel weltweit verkauft, davon 2/3 mit Brennwerttechnik
•    Leistungbereich von 18 bis 7.000 kW
•    155 000 m2 installierte Solarkollektoren mit Warmwasserspeicher
•    10 000 Wärmepumpen: ein Bereich, der sich sehr stark entwickelt
•    210 000 Warmwasserspeicher
•    290 000 elektrische Wassererwärmer verkauft
•    41 000 Brenner
•    1 500 000 Heizkörper!


De Dietrich ist Teil von BDR Thermea
www.bdrthermea.com